Montag, 9. März 2015

Cover Monday #10

Hallo!
Schon wieder Montag! Meiner war... naja, ich glaube, dass wollt ihr lieber nicht wissen. Wie war euer Tag? 




Dieses Cover möchte ich euch beim heutigen Cover Monday zeigen:


Darum geht es in "Rabenblut":
"Jeden Tag durchstreift Isa den Wald auf der Suche nach Luchsen, kontrolliert Fallen und verfolgt die Fährten der Wildtiere. Eines Nachts wird sie durch einen Schuss geweckt. Sie entdeckt einen schwer verletzten Mann, der einen toten Raben im Arm hält. Einen Wolfsvogel. Der beherrschte, zerrissene Alexej fasziniert sie. Und obwohl sie sein Verhalten äußerst seltsam findet, kann sie sich seiner Ausstrahlung nicht entziehen. Als die beiden sich näher kommen, verschwindet Alexej in den Wäldern, ohne Spuren zu hinterlassen. Wenig später aber sucht ein Kolkrabe die Nähe der jungen Frau. Sie gewinnt das Vertrauen des Rabenvogels, und obgleich es keine logische Erklärung dafür gibt, ahnt sie, dass eine Verbindung zwischen Alexej und diesem Raben bestehen muss…"
(Quelle: Nikola Hotel)

Erinnert mich irgendwie an "Nach dem Sommer"...

Soweit ich weiß, ist "Nur einen Flügelschlag entfernt" eine Neuauflage von "Rabenblut drängt". Und zwar eine wunderschöne!
So sah das alte Cover aus:

                                                    (Quelle: LovelyBooks)

Im Gegensatz zum alten Cover finde ich das neue, winterliche Cover einfach perfekt. Die Farben, die Schrift, die Schneeflocken... ein Traum! Und der Rabe macht das Ganze komplett.
Leider besitze ich dieses Buch noch nicht, aber ich denke, dass wird sich bald ändern.

Kennt ihr das Buch? Findet ihr das alte oder das neue Cover schöner? 

Liebe Grüße
Lisa



Kommentare:

  1. Hey

    Das Cover sieht wirklich sehr schön aus :) und der Klappentext tönt auch nicht schlecht. Solltest du es bald lesen bin ich schon sehr gespannt auf deine Rezi dazu.

    Liebste Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
  2. Hey,
    das ist echt sehr, sehr schön! *-* Mir ist es zwar ein wenig zu dunkel, aber es ist und bleibt natürlich trotzdem traumhaft schön :)
    Die Geschichte an sich spricht mich jetzt zwar nicht richtig an, aber ich freue mich dennoch schon darauf, deine Meinung zu lesen <3
    Allerliebste Grüße, Ambria <3<3<3

    AntwortenLöschen