Cover Monday #9

Lisa Hess | Montag, 2. März 2015
Hallo!
Schon wieder Montag... Diesmal war meiner ziemlich schrecklich (danke an meinen Klassenlehrer...), aber zum Glück konnte ich mich ja auf den Cover Monday freuen.




Dieses Cover möchte ich euch heute vorstellen:


Darum geht es:
"Zwölf Jugendliche, drei Wochen allein auf einer einsamen Insel vor Rio de Janeiro – als Darsteller eines Films, bei dem nur sie allein die Handlung bestimmen. Doch bald schon wird das paradiesische Idyll für jeden von ihnen zu einer ganz persönlichen Hölle. Und am Ende müssen die Jugendlichen erkennen, dass die Lösung tief in ihnen selbst liegt."
(Quelle: Arena Verlag)

Ich habe das Buch letztes Jahr gelesen und geliebt. Es war unglaublich spannend und nervenaufreibend, aber wunderschön.

Das Cover gefällt mir richtig gut, weil es einfach perfekt zur Geschichte passt. Durch das Glas/die Kamera (?) kann man die Insel beobachten, und genau darum geht es ja im Buch. Außerdem sieht es es durch das Schwarz und die schlichte Gestaltung so geheimnisvoll aus.

Wie gefällt euch das Cover? Habt ihr schon Bücher von Isabel Abedi gelesen?

Liebe Grüße
Lisa

Kommentare:

  1. Huhu,
    ist ja lustig, ich habe dieses Buch genau vor einer Woche gelesen. Mir hat es auch gut gefallen, obwohl ich schon ziemlich schnell den Durchblick erhalten habe, wer da böse und wer doch nicht böse ist. Trotzdem fand ich die Buchidee richtig gut. Liebste Grüße Fiona von http://fionafabelhaft.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    das Buch hab ich leider noch nicht gelesen aber es steht schon bei mir im Regal :-) Von der Autorin kenne ich bisher nur "Lucian" und das fand ich auch total schön ♥

    LG ♥

    AntwortenLöschen
  3. Noch nichts von Isabel Abedi gelesen, aber das Cover ist wirklich etwas das auffällt und im Gedächtnis bleibt.

    AntwortenLöschen