Rückblick: Das erste Quartal

Träumen von Büchern | Mittwoch, 1. April 2015
Hallo!
Gestern habt ihr schon meinen Monatsrückblick für den März gesehen, heute möchte ich auf das erste Quartal zurückschauen.
Diese Bücher habe ich in den ersten drei Monaten gelesen:

(Januar 2015)


(Februar 2015)


(März 2015)


Hier findet ihr die Rezensionen dazu:
- Der Fluch der Zuckerinsel (Nora Berger)
- Blackbird (Anna Carey)
- Fangirl (Rainbow Rowell)
- Eleanor&Park (Rainbow Rowell)
- Wir wollten nichts.Wir wollten alles (Sanne Munk Jensen, Glenn Ringtved)
- Die Seiten der Welt (Kai Meyer)
- Der Nachtzirkus (Erin Morgenstern)
- Kirschen im Schnee (Kat Yeh)
- Ich fürchte mich nicht (Tahereh Mafi)
- Half Bad (Sally Green) (Rezension folgt)

Insgesamt habe ich in diesem Quartal 16 Bücher gelesen, das sind 6.120 Seiten und 68 Seiten pro Tag. 

Meine Highlights waren:
- Fangirl (Rainbow Rowell)
- Der Nachtzirkus (Erin Morgenstern)
- Kirschen im Schnee (Kat Yeh)
und
- Daughter of Smoke and Bone (Laini Taylor)

Mein (zum Glück einziges) Lowlight war Angelfall (Susan Ee).

Wie waren eure ersten drei Monate?

Liebe Grüße
Lisa




1 Kommentar:

  1. Hallöchen Lisa,
    da hattest du aber drei gute Monate! :D Ich habe "was fehlt, wenn ich verschwunden bin" auch gelesen und es hat mir auch sehr gut gefallen. Ein wirkliches Herzbuch! :)
    Die XXL Leseprobe lese ich gerade als richtiges Buch und es gefällt mir bisher ziemlich gut. :D

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen