Montag, 17. August 2015

Ein Sommer voller Erdbeerküsse

Titel: Auf eine wie dich habe ich lange gewartet
Autor: Patrycja Spychalski
Verlag: cbt
Erschienen am 13. Juli 2015
320 Seiten
9, 99 € [D]
ISBN: 978-3-570-30973-5

Klappentext: Ab ans Ende der Welt, heißt es für Großstadtmädchen Laura – dort, wo sich höchstens die Wildgänse und Mamas neue Hühner gute Nacht sagen. Wie soll sie es da nur aushalten? Aber das piefige Kaff hat dann doch etwas zu bieten: Enzo, den süßen Neffen des Pizzeriabesitzers, und Irina, das hübsche, durchgeknallte Mädchen, mit dem Laura sich auf Anhieb versteht, Musik hört, am Bach herumliegt und … dann passiert es: Auf einer Party küsst Irina Laura – und Laura küsst Irina. Doch so unerwartet schön, so schrecklich verwirrend sind ihre Küsse auch. Bin ich lesbisch?, googelt Laura. Und wenn ja, warum dann dieses irre Kribbeln, wenn sie Enzo sieht?

Cover: Das Cover sieht schön sommerlich aus und passt gut zu einer bestimmten Szene im Buch.

Meine Meinung: Erst mal: Entschuldigung, dass die Rezension erst jetzt kommt. Ich hatte das Buch ja schon vor einem Monat als Rezensionsexemplar vom Bloggerportal bekommen und direkt durchgelesen.
Der Schreibstil ist locker und leicht, so dass ich nicht lange gebraucht habe, um das Buch zu beenden.
Auch die Geschichte ist sommerlich und erfrischend, hat allerdings auch sehr emotionale Szenen. Außerdem ist es keine klassische Lovestory, denn Laura muss sich nicht zwischen zwei Jungs entscheiden, sondern zwischen einem Jungen und einem Mädchen.
Laura ist am Anfang zwar recht sympathisch, aber irgendwie doch ein leicht verwöhntes Großstadtmädchen. Im Laufe der Geschichte gewöhnt sie sich aber ans Dorf und dadurch mag ich sie noch mehr. Außerdem gesteht sie sich ihre Fehler ein, man merkt, dass auch sie nicht perfekt ist,
Irina und Enzo gehen beide in Lauras Klasse. Während Irina eine charismatische Einzelgängerin ist, ist Enzo ein süßer Sunnyboy. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass es schwer für Laura war, sich zwischen den beiden zu entscheiden.
Im Buch finden sich viele unglaublich süße Szenen, also an alle Romantiker: Lest es! ;-)
Das Ende bleibt offen, was ich besonders schön finde, denn so kann man für sich weiterträumen, wie die Geschichte ausgeht.

Fazit: "Auf eine wie dich habe ich lange gewartet" ist ein perfektes Sommerbuch voller romantischer (Erdbeer-)Kuss-Szenen.
5 von 5 Sternen!


(Text-, Cover- und Zitatrechte: cbt)

Vielen Dank an das Bloggerportal für diese außergewöhnliche Liebesgeschichte!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen