[Rezension] Onyx - Schattenschimmer

Träumen von Büchern | Dienstag, 11. Juli 2017
Achtung! Spoilergefahr! Das ist der zweite Band einer Reihe.

Titel: Onyx - Schattenschimmer
Autor: Jennifer L. Armentrout
Verlag: Carlsen
Erschienen am 29. September 2016
464 Seiten
19, 99 € [D]
ISBN: 978-3-551-58332-1

Klappentext: Seit Daemon Katy geheilt hat, sind sie für immer miteinander verbunden. Doch heißt das, dass sie auch füreinander bestimmt sind? Auf keinen Fall, findet Katy und versucht sich gegen ihre Gefühle zu wehren. Das ist allerdings gar nicht so einfach, denn Daemon ist nun fest entschlossen, sie für sich zu gewinnen. Dann taucht ein neuer Mitschüler auf – und mit ihm eine dunkle Gefahr. Katy weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Was geschah mit Daemons Bruder? Welche Rolle spielt das zwielichtige Verteidigungsministerium? Und wie lange wird sie Daemons enormer Anziehungskraft noch widerstehen können?

Cover: Die Cover dieser Reihe sind so wunderschön! Irgendwie geheimnisvoll und durch die glitzernden Lichtreflexe sehen sie so lebendig aus ♥

Meine Meinung: Seit ich den ersten Band der Reihe gelesen habe, ist leider eine ganze Zeit vergangen, doch meine Tessa vom Blog Zeilenzauber und die liebe Jolene von Little Book Obsession haben mich überzeugt, dass ich unbedingt den zweiten Band lesen sollte ;-) Und was soll ich sagen: Ich habe es nicht bereut :-)
Jennifer Armentrout's Schreibstil ist nach wie vor sehr angenehm und leicht zu lesen. Sie erzählt die Geschichte sowohl auf eine lustige als auch emotionale Weise.
Katy ist eine wundervolle Protagonistin. Sie ist schlagfertig und witzig, sie weiß, was sie will, und ich liebe es, wie sie über ihre Bücher spricht. Sie ist selbst Buchbloggerin und das ist einer der Gründe, warum ich mich sehr gut mit ihr identifizieren kann.
Daemon ist auf seine eigene Art und Weise ein wahrer Traumboy. Er ist zwar noch immer extrem selbstbewusst und ein wenig gemein, aber im Gegensatz zum ersten Band kämpft er um Katy und kann oft sogar sehr liebevoll und sanft sein. Es ist schön zu sehen, wie er sich entwickelt, und sein Inneres näher kennenzulernen.
Die Geschichte ist einerseits voller Action, Fantasy und Geheimnisse, handelt andererseits aber auch Liebe, Verlust und Beziehungen.
Ich musste beim Lesen genau so oft Lachen wie Weinen, manchmal auch beides gleichzeitig ;-)
Das Buch endet zum Glück nicht mit einem Cliffhanger, aber dennoch ein wenig schockierend...

Fazit: Wow... Unglaublich spannend, mitreißend und berührend. Ich kann den nächsten Band kaum erwarten <3


(Text-, Cover- und Zitatrechte: Carlsen)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen