Träumen von Büchern wird 3 Jahre alt! ♥ [+ Gewinnspiel]

Lisa Heß | Mittwoch, 20. Dezember 2017
Hallo meine Lieben!
Es ist tatsächlich schon 3 Jahre her, dass mein kleiner Blog "Träumen von Büchern" das Licht der Welt erblickt hat, und genau das feiern wir heute ♥


Kaum zu glauben, oder? Schon 3 Jahre ist es her, dass ich meinen allerersten Blogpost hier veröffentlicht habe (wenn es euch interessiert: ihr findet ihn hier).

Seitdem hat sich hier eine kleine, wundervolle Gruppe von Followern gebildet, die mir unglaublich viel bedeutet. Auch wenn ich in diesem Jahr nicht besonders aktiv war und unter einer mehr oder weniger dauerhaften Leseflaute gelitten habe, wart ihr immer für mich da und habt mich mit euren lieben Kommentaren ständig unterstützt.

Dank euch hat mein Mini-Blog nun schon über 47.000 Aufrufe!

Ich hoffe natürlich, dass es "Träumen von Büchern" auch weiterhin geben wird und wir zusammen so viel Spaß wie immer haben. Auf die nächsten drei Jahre! ;)

Als kleines Dankeschön könnt ihr diese beiden Bücher gewinnen:


"Nur wenige Eingeweihte wissen, dass unsere Zivilisation nichts als eine kollektive Illusion ist, in der die Menschen gefangen gehalten werden. In Wahrheit tobt ein geheimer Krieg in der phantastischen Realität hinter der Scheinwelt unseres Alltags. 
Auf der einen Seite steht der babylonische Stadtkegel von Waylhaghiri, in dem alle Zivilisationsepochen der Menschheit übereinander geschichtet sind. Diese einzige Stadt auf der Welt lebt von der Perfektionierung der zivilisatorischen Ästhetik. Glamour, Moden und kalkulierte Manipulation sind bis in die Intimsphäre allgegenwärtig. In diesem System müssen die Bewohner ihren sozialen Status jeden Tag aufs Neue verteidigen. 
Auf der anderen Seite steht die umgebende Wildnis des Sumerlandes, in der Tiermenschen leben, die verspielt und kindlich, aber auch unberechenbar und grausam sind. 
Die jahrhundertealten, doch ewig kindlichen Herrscher beider Reiche, Prinz Zazamael und Prinzessin Serisada, kämpfen erbittert um die Vorherrschaft. Zazamael benötigt für die endgültige Dominanz seines Reiches – die in Form einer Emulsion von Traum und Wirklichkeit namens „große Fusion“ erfolgen soll – den „wilden Wein“ als rettendes Elixier. Auf der Suche nach dem „wilden Wein“ dringt er unter ständiger Bedrohung durch die sumerländischen Tiermenschen ins Herz von Serisadas Reich vor. Auf dieser Reise werden alle seine Gefährten einer nach dem anderen hingemeuchelt, wobei der Prinz das eigentliche Ziel des Attentäters zu sein scheint. Erst einen Schritt vor dem Ziel angekommen erkennt Zazamael, wer der Mörder ist. Währenddessen gelingt es Serisada, als Spionin in Waylhaghiri einzudringen. Dort hat sie die schwierige Aufgabe, sich in der Zivilisation zu behaupten, ohne enttarnt zu werden. Zunächst gelingt ihr eine beachtliche Karriere als Designerin, bis es zu einem der regelmäßigen Zusammenbrüche der ästhetischen Muster in Waylhaghiri kommt, wodurch – wie jedes Mal – ein Teil der Stadt untergeht, indem er von dem tödlichen Silber bedeckt wird. Leider ist es der Teil der Stadt, den Serisada designt hat und in dem sie lebt."


Spoiler-Gefahr!

"Serisada ist verschwunden, als das flüssige Silber ihr Stadtviertel überflossen hat. Damit gilt ihr Tod als hundertprozentig gewiss, denn das Silber ist der geheime Schrecken und das schmutzige Geheimnis hinter der glamourösen Fassade der Stadt. Das Silber wartet unten im Stadtkegel, um früher oder später alles aufzunehmen, was die Zivilisation von Waylhaghiri produziert. Prinz Zazamael ist seit jeher von Prinzessin Serisada besessen, weil nur sie für ihn ein gleichwertiges Gegenüber sein kann und keine Marionette – nur durch sie kann er den „wilden Wein“ erlangen und die große Fusion zur Verschmelzung von Traum und Realität herbeiführen. Die Nachricht vom Tod von Prinzessin Serisada führt dazu, dass er sich selbst und sein Königreich verkommen lässt. Serisada hat aber entgegen alle Wahrscheinlichkeit überlebt. Stockwerk für Stockwerk, Zivilisationsepoche für Zivilisationsepoche kämpft sie sich den Stadtkegel empor und schafft es schließß - lich, in Waylhaghiri eine Revolution auszulösen. Sie endet im Zweikampf mit Zazamael. Die Stadt geht in einer unkontrollierten großen Fusion unter und Sumerland und Waylhaghiri, Wirklichkeit und Traum, Natürlichkeit und Ästhetik verschmelzen zu einer untrennbaren Einheit. Beide Königskinder finden sich in einer menschenleeren Welt auf der anderen Seite des Silberspiegels wieder und entdecken dort, was aus all den Dingen und Leuten geworden ist, die im Lauf der Jahrhunderte in das flüssige Silber gestürzt sind. Die Entwicklungen in den beiden phantastischen Königreichen haben spürbare Auwirkungen auf unsere alltägliche Zivilisation, die ja nichts anderes als ein Zerrbild der dahinterliegenden eigentlichen Wirklichkeit ist. Ob spielende Kinderbanden in den Sommerferien oder eine vierzigjährige Single-Frau auf der Suche nach der einen großen Liebe – wir alle spüren die Wahrheit von Sumerland und Waylhaghiri tief in unserem Blut. Das Wissen um die dahinterliegende Wirklichkeit von Sumerland und Waylhaghiri liefert die Erklärung für Vieles in unserer Gesellschaft, das bei genauerer Betrachtung weniger selbstverständlich ist als eigentlich sogar ziemlich sonderbar."

So könnt ihr gewinnen:
- Ihr könnt euch für ein Buch oder beide bewerben.
- Hinterlasst einen Kommentar, in dem ihr mir verratet, welches Buch ihr gewinnen wollt und mir folgende Fragen beantwortet: Über welche Themen soll ich auf meinem Blog schreiben? Und welche Blogposts wünscht ihr euch von mir? Außerdem nennt ihr mir bitte eure E-Mail-Adresse, damit ich euch im Gewinnfall kontaktieren kann.
Ihr könnt mir auch eine E-Mail an traeumenvonbuechern@web.de schreiben.
- Ihr müsst 18 Jahre alt sein oder die Erlaubnis eurer Eltern haben und aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz kommen.
- Ich würde mich freuen, wenn ihr Leser meines Blogs wärt, das ist aber keine Bedingung. Außerdem wäre es schön, wenn ihr das Gewinnspiel teilt bzw. auf eurem Blog/Facebook/Twitter etc. darüber berichtet, aber auch das ist nicht zwingend notwendig.
- Das Gewinnspiel läuft vom 20.12.2017 - 31.12.2017 (23.59 Uhr).
- Ausgelost wird so schnell wie möglich im Januar 2018, der Gewinner wird per E-Mail benachrichtigt.
- Mehrfachteilnahmen, Fakes oder irgendwen beleidigende Kommentare werden gelöscht
- Persönliche Daten werden nur für das Gewinnspiel verwendet und anschließend gelöscht.
(siehe auch hier)
- Ich behalte mir das Recht vor das Gewinnspiel vorzeitig abzubrechen.
- Ich übernehme keine Haftung für den Versand.

Ich hoffe, dass euch das Gewinnspiel gefällt und viele von euch daran teilnehmen. Sollte es noch irgendwelche Fragen geben, schreibt mir einfach eine Mail an traeumenvonbuechern@web.de.

Ganz liebe Grüße
Lisa

Kommentare:

  1. Ganz herzlichen Glückwunsch zu deinem 3. Bloggeburtstag und viel Spaß auch weiterhin! :D

    Ich mache zwar bei deiner Verlosung nicht mit, aber ich hab sie gerne auf meiner Gewinnspielseite geteilt!

    Ich drücke allen die Daumen und wünsche Frohe Feiertage!
    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Ich bewerbe mich mal für das erste Buch Band 1 kenne das Buch noch nicht. Ich würde mir als Thema Bücher wünschen, Bücher die du gerne liest und empfehlen kannst. Email: Shellys.blogg@gmail.com

    Liebe Grüße
    Shellys Blog

    AntwortenLöschen
  3. Ach ich war so lange nicht mehr auf Blogger unterwegs, aber dein Design ist ja wunderschön! Ich wünsche dir alles Gute für die nächsten Jahre! Ich nehme mal nicht an der Verlosung teil, wünsche aber jedem viel Erfolg :)
    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
  4. Huhu!

    Das kann ich gut nachvollziehen. Ich stecke auch oft Stunden über Stunden in eine Rezension! Obwohl es auch welche gibt, die sich quasi von selber schreiben, ist das doch eher die Ausnahme. Und ich ertappe mich auch oft bei dem Gedanken, dass ich diese oder jene Phrase bestimmt schon 100 Mal oder mehr verwendet habe. Bei mir sind es dann auch 8 Plattformen, bei denen ich verteile, das ist ja ulkig...

    Rezensionen waren nach meinem Gefühl immer schon die Stiefkinder auf Blogs und auf Youtube – ich hatte immer den Eindruck, dass Neuzugänge oder Cover-Vergleiche wesentlich mehr Kommentare und Aufmerksamkeit bekommen! (Nicht, dass ich gegen Neuzugänge oder Cover-Vergleiche etwas hätte.)

    Ich habe vor, 2018 wieder stark runterzufahren, was Rezensionsexemplare betrifft. Ich habe zwischendurch schon einmal etwa ein Jahr komplett pausiert und nur Bücher gelesen, die ich mir gekauft oder ausgeliehen habe oder die eh schon auf meinem SUB lagen, und das war unheimlich erholsam. Keine Ahnung, warum ich überhaupt wieder angefangen habe, Rezensionsexemplare anzufragen!

    Führ deinen Blog so, wie er dir Spaß macht und er dir gut tut! Das sollte dir auch jeder Leser zugestehen, finde ich.

    Oh, mir gefällt das momentane Layout übrigens richtig gut! :-) So unterschiedlich sind die Geschmäcker!

    Ich habe deinen Beitrag HIER für meine Kreuzfahrt durchs Meer der Buchblogs verlinkt.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    ich bin über Weltenwandere gerade auf Deinen Blog gestoßen und finde ihn echt schön. Mir gefallen die Farben und das Design sehr.
    Das Thema der Bücher hört sich sehr cool an und ich würde mir gerne das erste wünschen.
    Als Thema für den Blog finde ich es immer gut, über Bücher zu lesen, die man nicht auf jeden Blog findet.

    Liebe Grüße
    Lilly
    LillySjoeberg[at]kaffeeschluerfer.com

    AntwortenLöschen
  6. Alles gute dir weiterhin ich spring für Teil 1 rein.was du verbessern könntest vielleicht kurz rezis auf fb.jasmingarboi@gmail.com

    AntwortenLöschen
  7. Huhu, ich freue mich sehr auf deinen Blog gestoßen zu sein, richtig schön hast du ihn gemacht.
    Ich wünsche alles Gute zum 3. Bloggeburtstag und auf viele weitere Jahre.
    Ich bin ein absoluter Fantasy-Fan und lese gern über Fantasy Bücher, es gibt ja so viele davon und man weiß gar nicht was man zuerst lesen soll und ob es wirklich lohnt und toll ist. Deshalb mag ich Empfehlungen.
    Gern hüpfe ich für beide ins Töpchen.

    LG Manu
    mschaeller@freenet.de

    AntwortenLöschen