[Readathon] Der InLoveAthon ♥♥♥

Lisa Heß | Donnerstag, 18. Januar 2018
Hallo ihr Lieben!
Es dauert nicht mehr lange bis zum Valentinstag ♥ Freut ihr euch auch schon so sehr wie ich? :) Passend zu diesem Anlass haben sich cristinasjourney, HardbackHoarder, The Bookish Babbler, Paper Faerie, Tiny Book Dragon und jordyn, discombobulated einen unglaublich süßen Readathon ausgedacht: den InLoveAthon! Obwohl ich beim #sbookyreads-Readathon leider kläglich gescheitert bin, möchte ich es trotzdem noch mal mit einem Readathon versuchen und euch heute meinen TBR dafür vorstellen :)


Der InLoveAthon findet vom 9. Februar bis zum 15. Februar 2018 statt. Es gibt 10 Aufgaben, von denen man idealerweise 7 Aufgaben erfüllen soll (weniger oder mehr sind aber auch kein Problem):

▸ Read a book from your favorite romance author.
▸ Read a book that has your favorite romantic trope.  
▸ Read a book with a prince/princess.
▸ Read an original fairytale and watch the Disney movie or a film adaptation.
▸ Read a book while eating some Valentine treats. 
▸ Read a book that takes place in a location where you would love to spend Valentine’s Day.
▸ Read a book with pink or red on the cover.
▸ Read an LGBTQ+ love story.
▸ Read a classic love story.
▸ Read one of the hosts favorite Contemporary/Historical Romance books. 

Ich habe mich für diese Aufgaben entschieden:

▸ Read a book from your favorite romance author.
▸ Read a book that has your favorite romantic trope.  
▸ Read an original fairytale and watch the Disney movie or a film adaptation.
▸ Read a book while eating some Valentine treats. 
▸ Read a book that takes place in a location where you would love to spend Valentine’s Day.
▸ Read a book with pink or red on the cover.
▸ Read an LGBTQ+ love story.

Und das sind die Bücher, die ich für die einzelnen Aufgaben lesen will:

Read a book from your favorite romance author:


Lara Jeans Liebesleben verlief bisher eher unauffällig. Nicht, dass es ihr an Herz oder Fantasie mangelte. Im Gegenteil, Liebeskummer hatte sie schon oft, und unsterblich verliebt war sie auch schon. Einmal sogar in den Freund ihrer großen Schwester. Klar, dass sie das keinem anvertrauen kann. Außer ihrer Hutschachtel. Denn um sich ihrer Gefühle klar zu werden, schreibt Lara Jean jedes Mal einen Abschieds-Liebesbrief, in dem sie so richtig ihr Herz ausschüttet, und legt ihn dort hinein. Diese fünf Briefe sind ein streng gehütetes Geheimnis. Bis zu dem Tag, an dem auf mysteriöse Weise jeder Brief seinen Empfänger erreicht und Lara Jeans rein imaginäres Liebesleben völlig außer Kontrolle gerät …

Ich finde Jenny Hans Schreibstil und ihre Geschichten unglaublich schön und ich habe so viel Gutes von diesem Buch gehört, dass ich es jetzt unbedingt mal lesen muss :)

Read a book that has your favorite romantic trope:


Im Chemieunterricht kritzelt Lily eine Zeile aus ihrem Lieblingslied auf den Tisch – und erlebt eine Überraschung: Am nächsten Tag hat jemand geantwortet, der den Song auch kennt! Schnell entwickelt sich zwischen ihr und dem namenlosen Schreiber eine Brieffreundschaft. Sie tauschen Musiktipps und lustige Geschichten aus, aber auch geheime Wünsche und Sorgen. Mit jedem Zettel verliert Lily ihr Herz ein bisschen mehr an den Unbekannten. Doch als sie herausfindet, wer ihr da schreibt, wird alles plötzlich ziemlich turbulent.

Ich liebe diese ganze "Liebesbriefe/Zettelchen an einen Unbekannten"-Sache und ich hoffe, dass mir das Buch auch so gut gefällt :)

Read a book that takes place in a location where you would love to spend Valentine’s Day:


Sie kennen sich nur flüchtig, bis sie sich eines Nachts zufällig in einem Club in San Francisco begegnen: Mark, der sich gerade völlig umsonst zum Affen gemacht hat, um seinen besten Freund zu beeindrucken – und Kate, die vor dem Mädchen ihrer Träume weggelaufen ist. Verloren im Chaos ihrer Gefühle beschließen die beiden, von nun an zusammenzuhalten. Gemeinsam stürzen sie sich ins kunterbunte Getümmel der Pride Week und lernen zwischen wilden Partys und Liebeskummer, was wahre Freundschaft bedeutet.

Ich möchte meinen Valentinstag zwar nicht unbedingt in San Francisco verbringen, aber auf dem CSD/bei einer Pride Parade wäre es bestimmt toll ♥

Read a book with pink or red on the cover + Read an LGBTQ+ love story:


When BFFs Charlie, Taylor and Jamie go to SupaCon, they know it’s going to be a blast. What they don’t expect is for it to change their lives forever.

Charlie likes to stand out. SupaCon is her chance to show fans she’s over her public breakup with co-star, Jason Ryan. When Alyssa Huntington arrives as a surprise guest, it seems Charlie’s long-time crush on her isn’t as one-sided as she thought.

While Charlie dodges questions about her personal life, Taylor starts asking questions about her own.

Taylor likes to blend in. Her brain is wired differently, making her fear change. And there’s one thing in her life she knows will never change: her friendship with Jamie—no matter how much she may secretly want it to. But when she hears about the Queen Firestone SupaFan Contest, she starts to rethink her rules on playing it safe.

Ich bin jetzt schon total verliebt in dieses Buch ♥ Und außerdem passt es perfekt zu den beiden Aufgaben. Hoffentlich halte ich es noch bis Februar aus... ;)

So möchte ich die anderen Aufgaben lösen:

Read an original fairytale and watch the Disney movie or a film adaptation:



Für diese Aufgabe möchte ich das Märchen vom Froschkönig lesen und danach einen meiner Lieblingsdisneyfilme, "Küss den Frosch", anschauen ♥

Read a book while eating some Valentine treats:


Auf der Buchseite von "To All The Boys I've Loved Before" habe ich dieses süße, vom Buch inspirierte Rezept gefunden ♥ Diese Kekse werde ich mir dann machen und beim Lesen naschen :)

Das war auch schon mein kleiner Post zum InLoveAthon :) Ich freue mich wirklich sehr darauf und hoffe, dass ich auch alle Bücher schaffe, die ich mir vorgenommen habe...

Macht ihr auch beim InLoveAthon mit?

Ganz liebe Grüße
Eure Lisa

1 Kommentar:

  1. Schöne Aktion! Ich habe durch die Schule leider keine Zeit mitzumachen, aber ich wünsche dir viel Spaß!
    "To all the boys I've loved before" und "PS: Ich mag dich" fand ich unglaublich toll. Es lohnt sich definitiv sie zu lesen! 😊

    Alles Liebe
    Tessa

    AntwortenLöschen